THEATER THIKWA UND THIKWA-WERKSTATT FÜR THEATER UND KUNST
 
Thikwa zu Gast beim Festival ProTeatr in Moskau
Anwesend.Aufgehoben
Lebenszeichen aus der Anstalt
Mit ANWESEND. AUFGEHOBEN. Lebenszeichen aus der Anstalt, einem Spiel zwischen Ironie und logischen Gedankenspielereien mit und inspiriert von Texten aus der Sammlung Prinzhorn, ist Theater Thikwa nach Moskau eingeladen zu ProTeatr, dem 4. allrussischen und internationalen Festival der "besonderen" Theater, das vom 20. bis 26. September stattfindet.

Der Regisseur Gerd Hartmann und die Thikwa-Schauspieler werden nicht nur ihr Stück am 24.9. um 20 Uhr im Theater der Russischen Akademie für Theaterkunst GITIS zeigen, sondern während des Festivals gemeinsam auch einen viertägigen Workshop leiten. Unterstützt und gefördert wird dieser Austausch u.a. durch die Berliner Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten, das Goethe-Institut Moskau und die Stiftung West-Östliche Begegnungen.

                  

Foto © David Baltzer

Berlin Bühnen
F40-Logo

F40 ist die gemeinsame Spielstätte von ENGLISH THEATRE BERLIN und THEATER THIKWA

Fidicinstrasse 40
10965 Berlin (Kreuzberg)

Anfahrt:
U-Bahn: U6
Platz der Luftbrücke
Bus: M19
Mehringdamm
Bus: 104
Platz der Luftbrücke

Tel. Reservierung:
030 61 20 26 20

Ticket-Hotline:
01806 700 733


Ticket-Infos
Online-Tickets

 
Facebook-Logo
Newsletter:
- bestellen
- lesen
 

© für alle Texte und Abbildungen, sofern nicht anders angegeben: Theater Thikwa eV 2011