DEEN

Die Butterblumen des Guten
eine ekstatische Séance

Politisch unkorrekt, neugierig, emphatisch, anspielungsreich: So geht entspanntes Theater

Wie der Duft einer Sommerwiese ... Großartige, harmonisch komponierte Performance.

Was wäre, wenn ich meine Feinde an eine fleischfressende Pflanze verfüttern könnte? Und wenn sie verfüttert sind, frisst dann die Pflanze mich, oder ich sie? Was unterscheidet uns überhaupt von Pflanzen?. Wie entfremdet sind wir ihnen in einer Zeit, da wir sie mehr denn je brauchen?In einer Séance im Stil des späten 19. Jahrhunderts kehren die Performer*innen ihr Innerstes nach außen und stürzen sich mit Tanz und Gesang in ein Grenzgebiet der Genres, das unerwartete Erkenntnisse, in jedem Fall aber die große Show birgt – irgendwo zwischen Surrealismus, Dada und Musical.

Warum ist eine Pflanze eine Pflanze?
Warum sind wir Menschen?
Was ist der Unterschied zwischen Pflanzen und Menschen?
Darum geht es in dieser Séance.

Was ist eine Séance?
Es ist eine Sitzung.
Man nimmt Kontakt mit den Toten auf.

Das Stück mischt Tanz und Bewegung, kurze Szenen, Witze und Musik.

7 Performer*innen
1 großer Blumentopf
1 Gewächshaus, gewelltes Plastik
1 Tisch
7 Vasen
10 qm Kunstrasen
1 Pendel
3 Ereigniskarten

Uraufführung im Eintanzhaus/Mannheim im Rahmen des interdisziplinären und inklusiven Kooperationsprojektes „Gewächse der Seele“ von Wilhelm-Hack-Museum/Ludwigshafen, Sammlung Prinzhorn/Heidelberg, zeitraumexit/Mann-heim sowie Galerie Alte Turnhalle/Bad Dürkheim und Museum Haus Cajeth/Heidelberg

Mitwirkende

Von und mit:
Nico Altmann, Martin Clausen, Deniz Dogan, Karol, Golebiowski, Torsten Holzapfel, Frank Schulz, Makiko Tominaga
Regie:
Gerd Hartmann, Martin Clausen
Bühne:
Isolde Wittke
Kostüme:
Heike Braitmayer
Eine gemeinsame Produktion von:
zeitraumexit/Mannheim und Theater Thikwa
Szenenfoto aus einer Auffuehrung: Mehrere Personen stehen ringsum einen Blumentopf. Eine Person ist im Blumentopf.
Foto: David Baltzer
Szenenfoto aus einer Auffuehrung: Drei Männer stehen auf einer Theaterbühne. Im Vordergrund sind Vasen. Im Hintergrund eine Art Gewächshaus.
Foto: David Baltzer
Szenenfoto aus einer Auffuehrung: Zwei Menschen liegen oberkörperfrei auf einem großen Blumentopf.
Foto: David Baltzer
Szenenfoto aus einer Auffuehrung: Mehrere Personen hinter einer Art Glasscheibe auf der Bühne.
Foto: David Baltzer
Szenenfoto aus einer Auffuehrung: Fünf Personen sitzend auf einer Theaterbühne.
Foto: David Baltzer
Szenenfoto aus einer Auffuehrung: Drei Menschen tanzen auf einer Theaterbühne. Im Vordergrund Blumenvasen.
Foto: David Baltzer