DEEN

Vertauschte Zungen

Köstliche Lügenrevue, bei der sogar das Wasser schwindelt. (5-Sterne-Höchstbewertung)

zitty

Eine raffinierte und rührende, kluge und komische Untersuchungsreise in den alltäglichen und besonderen Gebrauch der Lüge.

rbb Kulturradio

Ein Projekt über die komischen Seiten der Lüge in Zeiten ihrer ungebrochenen Wertschätzung unter dem Motto: „Die Länge der Nase ist immer proportional zur Kürze der Beine.”

Im Wartezimmer der Praxis von Dr. Schleiermacher, einer Koryphäe auf dem Gebiet der „seltenen Krankheiten”, treffen der Schlosser Philipp Schöneberger aus Hamburg, der Rechtsanwalt Uwe Eimann aus München, die Sängerin Sandra Critou aus Dresden, die Köchin Rebekka Richter aus Brandenburg und der Busfahrer Thomas Schmitz aus Köln aufeinander. Im Dickicht ihrer erschwindelten oder wahren Identitäten, Biographien, Sehnsüchte und Geheimnisse verstricken sie sich und errichten ein Lügengebäude nach dem anderen. Parallel dazu gibt der Wartezimmer-Screen des Behandlungsraums Eindrücke von den Heilmethoden in den Behandlungsräumen sowie Kurzporträts weiterer ehemaliger Patienten oder Simulanten.

Premiere: 2. September 2015

Mitwirkende

Mit:
Louis Edler, Torsten Holzapfel, Dominik Bender, Rachel Rosen, Alexander Lange, Mereika Schulz, Wolfgang Weichert
Regie:
Antje Siebers, Dominik Bender
Bühne:
Isolde Wittke
Kostüm:
Heike Braitmayer
Licht:
Ralf Arndt
Video:
Stephan Samuel
Szenenfoto: Drei Maenner sitzen debattierend auf Stuehlen. Sie tragen im Gesicht lange Pinocchio-Nasen aus Plastik.
Foto: David Baltzer