DEEN

Diane for a day

Videotrailer: Julian Besch

Sehr gelungene und unterhaltsame Hinterfragung von Körpernormen und Geschlechterrollen. Schön fies.... Hingehen!

Archemänner der Moderne. Geballte Drag-Männlichkeit.

Wilde Gendersause.

Wie werden Identitäten auf der Bühne sichtbar – und wie spielt man mit ihnen? Inspiriert von den Drag-King-Workshops der Künstlerin Diane Torr, erforscht DIANE FOR A DAY neue Wege im Umgang mit Körperlichkeit auf der Bühne. Nicht nur die Darstellung von Geschlechtsidentitäten wird untersucht, erprobt und getestet – auch die Theatralität eigener und anderer Privilegien wird zum Ausgangspunkt für Witze, Wut und (Selbst-)Ermächtigung.

Wann ist der Mann ein Mann?
Um diese Frage geht es in dem Stück Diane for a day
[übersetzt: Diane für einen Tag].
Das Stück findet verschiedene Antworten auf diese Frage.
Lustige Antworten.
Und schwere Antworten.

Das Stück wird von 8 Frauen gespielt.
Sie tragen Bart, Weste und Krawatte.
Sie beschäftigen sich mit den Rechten von Männern und Frauen.

Diese Männer-Rollen sind auf der Bühne zu sehen:

der Verkäufer
der Schlager-Sänger
der Theater-Autor
der Student
Es geht um Macht.
Um Männer-Witze.
Und um männliche Körper.

Warum heißt das Stück Diane for a day?
Es erinnert an Diane Torr.
Sie hat Dragking-Workshops gemacht.
Das heißt: In ihren Workshops tragen Frauen Männer-Kleidung.
Und sie probieren aus, wie sich ein Leben als Mann anfühlt.

Videotrailer: Julian Besch

Das erste gemeinsame Projekt von Performerinnen des Theater Thikwa und dem Künstlerinnenkollektiv hannsjana fragt humorvoll, historiografisch und musikalisch nach Körpernormen und Geschlechterrollen in und außerhalb inklusiver Räume.

Achtung: Die Vorstellungen von Diane for a day am 21. und 22.10.2020 müssen leider entfallen. Bereits gebuchte und bezahlte Tickets werden zurückerstattet.

Mitwirkende

Von und mit:
Laura Besch, Sabrina Braemer, Alice Escher, Jule Gorke, Jasmin Lutze, Laura Rammo, Mereika Schulz, Katharina Siemann, Marie Weich
Konzept:
hannsjana
Bühne:
hannsjana
Kostüme:
Heike Braitmayer
Lichtdesign:
Julian Besch
Szenenfoto einer Auffuehrung: Drei Personen mit einer Hirschmaske auf einer Bühne.
Copyright: Julian Besch – Diane for a day
Foto einer Auffuehrung: Zwei Personen im Vordergrund auf einer Theaterbühne. Im Hintergrund Menschen mit und ohne Hirschmaske.
Copyright: Julian Besch – Diane for a day
Szenenfoto einer Auffuehrung: Eine Person steht mit ausgebreiteten Armen auf einer Bühne. Im Hintergrund zwei menschen mit Hirschmasken.
Copyright: Julian Besch – Sabrina Braemer
Szenenfoto einer Auffuehrung: Vier Personen nebeneinander sitzend auf einer Bühne.
Copyright: Julian Besch – Diane for a day
Szenenfoto einer Auffuehrung: Mehrere Personen stehen in einer Reihe auf einer Theaterbuehne nebeneinander.
Copyright: Julian Besch – Diane for a day

Tickets

Tickets: 16 € – ermäßigt 10 €

Partner & Förderer