DEEN

Der diskrete Schwarm der Bourgeoisie

[borlabs-cookie type="btn-cookie-preference" title="Dieser Inhalt wird aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen geblockt. Die Einstellungen können hier geändert werden." element="link"/]

Reingehen! Wer ein Theater der 1000 Teile mag, sollte ins Thikwa gehen!

rbb Radio eins

Und plötzlich versteht man, wie sehr die überformte, tote Darstellungskunst den befreienden Zugriff durch dieses naive, spielerische, lebendige Menschen(hand)werk nötig hat.

Meine Wolle, meine Welt!

Six fine, elegant and very beautiful friends always meet up for dinner. It never happens, they are interrupted every time. The entire artistic action is based on Luis Buñuel's film "The discreet charm of the bourgeoisie". The Thikwa Ensemble and performance artist Anne Tismer try to do everything exactly the same way as in the movie, but turn out to be very surreal.

[borlabs-cookie type="btn-cookie-preference" title="Dieser Inhalt wird aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen geblockt. Die Einstellungen können hier geändert werden." element="link"/]

Traum und Wirklichkeit und die Objekte wie auch Zeichnungen der Künstler haben den gleichen Wert. Die Version von Thikwa und Tismer ist ein Gesamtkunstwerk. Eine Liebeserklärung an die bürgerliche Gesellschaft des 20., 21. und 22. Jahrhunderts.
Für Theater Thikwa ist dies die dritte Zusammenarbeit mit Anne Tismer & Co. Neben der Performance "Lomé in Leuchtfarben und als Marshmellow", die 2011 im Rahmen des No Limits-Festivals gezeigt wurde, und der Performanceinstallation "Das Mädchen und der Hase" - 2013 aufgeführt in Mainz - gab es bereits 2012 eine gemeinsame Auseinandersetzung mit dem Werk Buñuels: "Das Plastikgespenst der Freiheit" (angelehnt an seinen Film "Das Gespenst der Freiheit"), beim Grenzenlos Kultur-Festival Mainz.

Premiere: 23.Januar 2014

Participants

Von und mit:
Fabian Bischoff, Louis Edler, Max Edgar Freitag, Benjamin Gallasch, Cornelia Glowniewski, Corinna Heidepriem, Torsten Holzapfel, Okka Hungerbühler, Martina Nitz, Sammy Serag, Anne Tismer, Keno Tismer, Wolfgang Weichert
Idee, Konzept, Leitung:
Anne Tismer
Raum:
Isolde Wittke
Kostüme:
Vicky Ajavon, Heike Braitmayer
Video:
Marieta Campso Gisbert
Licht:
Manfred Arlt
Scene photo of a performance: On the left side with a pyjamalike shirt on a stage.
Copyright: David Baltzer – Der Diskrete Schwarm der Bourgeoisie. Autor: based on the movie of Luis Bunuel. Concept, Directed by: Anne Tismer